Prestige Philosophy K Monoblatt DressursattelArt.Nr. Phi K

3899.9999999999

EUR 3.900,00zzgl. Versandkosten, inkl. 19 % USt

Einkaufen

Lieferzeit Auf Anfrage

Produktbeschreibung

Prestige Philosophy K Dressursattel - Monoblatt


Dieser Unisex-Sattel verfügt über einen revolutionären und innovativen Sattelbaum, dank der CPS- Technologie (”COCCYX-PROTECTION-SYSTEM”), einer neuen, charakteristischen Geometrie eingespritzter Membranen unterschiedlichen Tragfähigkeiten, die alle Belastungen und Bewegungen dämpfen. Diese Struktur ist zum Schutz des Sitzbeins, des Steißbeins und des Rückens entwickelt worden. Die mittlere Membran ist elastischer als die beiden seitlichen und durch das Sichtfenster aus weichem Plexiglas an der Unterseite des Sattels sichtbar. Der hintere Teil der Sitzfläche ist deutlich breiter und dank der neuen Membranen extrem weich und bequem. Der Vorderzwiesel ist breiter als bei traditionellen Sätteln, um dem Widerrisst und dem Trapezmuskel mehr Freiheit zu geben. Darüber hinaus sind die Ortsspitzen des Baumes leicht nach hinten gebogen, um weiter vorne Satteln zu können ohne die Schultern zu blockieren. Der tiefe Sitz sichert eine optimale Wahrnehmung der Nähe zum Pferd, ohne die Bewegungen zu stören. Innovativ sind auch die Pauschen, die der Anatomie des Pferdes folgen für noch mehr Schulterfreiheit. Der Halbmond
des Efters und der Kanal zwischen den Kissen sind aus Damastleder. Die anatomisch geformten Kissen garantieren maximale Bewegungsfreiheit für die Trapezmuskeln.
Dank des breiten hinteren Teils des Baumes ist auch die Auflagefläche der Kissen vergrößert, so dass sich der Druck besser verteilt.
 

CPS Sattelbaum
Technologie


Dieser Sattelbaum ist revolutionär und in seiner Struktur sehr innovativ, dank des CPS-technologie (”COCCYX-PROTECTION-SYSTEM"), einer neuen, charakteristischen Geometrie eingespritzter Membranen mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten, die alle Belastungen und Bewegungen dämpfen. Dieses Konzept ist zum Schutz des Sitzbeins, des Steißbeins und des Rückens entwickelt worden und durch das Sichtfenster aus weichem Plexiglas an der Unterseite des Sattels sichtbar. Der Sitz im hinteren Teil ist 30 % breiter und auch dank der neuen Membranen extrem bequem. Der Vorderteil des Baumes auf der Höhe des Widerrists ist breiter als traditionelle Sättel, um dem Widerrisst und dem Trapezmuskel mehr Freiheit zu geben. Darüber hinaus liegen die Ortsspitzen des Baumes etwas weiter hinten als üblich, um ein schnelleres Satteln ohne Behinderung der Schultern zu erlauben.


Eigenschftaen des Prestige Philosophy K Dressursattel


• BREITERER VORDERZWIESEL
• SEHR TIEFER SITZ MIT 30% MEHR PLATZ
• SEHR TIEFER SITZ MIT 30% MEHR PLATZ ARÇON PLUS LARGE À L’AVANT BREITERER VORDERZWIESEL
• C.P.S.

Termine direkt telefonisch unter 02591 88216 vereinbaren , weitere Infos unter Sattelanpassung